BlaulichtNews

Verkehrsunfall in Graz

Graz, Bezirk Wetzelsdorf. ‚Äď Montagnachmittag, 29. J√§nner 2024, geriet ein 53-j√§hriger Grazer mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn. Bei der anschlie√üenden Kollision mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen wurden die Lenker und ein Fu√üg√§nger verletzt.

Gegen 17:00 Uhr lenkte ein 53-jähriger Grazer seinen PKW auf der Kärntner Straße in nördlicher Richtung. In weiterer Folge geriet der PKW aufgrund eines Fahrfehlers auf die Gegenfahrbahn. Er stieß mit der linken Fahrzeugseite gegen die linke Seite des entgegenkommenden PKW eines 43-Jährigen aus Graz. Anschließend kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem ebenfalls entgegenkommenden PKW einer 43-jährigen Grazerin. Als weitere Folge des Verkehrsunfalles wurde auch ein 20-jähriger Fußgänger aus Graz, welcher auf dem Gehsteig westlich der Kärntner Straße stadteinwärts ging, unbestimmten Grades verletzt. Der 20-jährige wurde ins LKH-Graz verbracht, wo eine ambulante Behandlung erfolgte.

Die weiteren Beteiligten wurden leicht verletzt. Bei den durchgef√ľhrten Alkoholkontrollen der Beteiligten wurde beim 53-J√§hrigen eine mittelgradige Alkoholisierung festgestellt, bei den anderen Beteiligten verlief der Test negativ. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Weitere Ermittlungen zum genauen Unfallhergang laufen.

Related Articles

Back to top button