BlaulichtNews

Verkehrsunfall

Eine 46 Jahre alte Frau aus dem Bezirk St. Veit an der Glan hielt ihren PKW am 18.11., kurz nach 18.30 Uhr, auf einem Bauernhof in der Gemeinde M├Âlbling an, um dort Lebensmittel abzuholen.

Nach ihren Angaben lie├č sie den Motor laufen und legte den Leerlauf ein, bevor sie aus dem Fahrzeug stieg. Im PKW befanden sich noch ihre zwei T├Âchter, neun und zehn Jahre alt. Pl├Âtzlich vernahm sie Schreie ihrer beiden Kinder, rannte zum Fahrzeug zur├╝ck und konnte sehen, dass dieses zu rollen begann. Es gelang ihr zwar noch in das rollende Fahrzeug einzusteigen, jedoch konnte sie es nicht mehr anhalten.

Der PKW rollte schlie├člich ├╝ber eine 20 Meter lange B├Âschung und fuhr in den Gurk Fluss. Dort wurde das Fahrzeug dann samt den drei Insassen etwa 30 Meter abgetrieben. Die drei Personen konnten schlie├člich von Einsatzkr├Ąften der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

Alle drei wurden etwas unterk├╝hlt und leicht verletzt in das Krankenhaus Friesach gebracht. Am PKW entstand schwerer Sachschaden.

Related Articles

Back to top button