Hermagor unterstützt die heimischen Betriebe!

Auf Initiative der SPÖ und FPÖ Fraktionen, konnte ein Wirtschaftspaket in der Höhe von 200.000 Euro für die heimischen Betrieb geschnürt werden. Jede Bürgerin und jeder Bürger der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See bekommt bei Kauf des neuen Wulfeniagutscheines einen Nachlass von 25 %.  So erspart sich jeder Einzelne bis zu 75,– Euro für den Einkauf bei den heimischen Betrieben.

Pro Person können die Gutscheine bis zu einem Wert von 300,– € gekauft werden. Seitens der Stadtgemeinde Hermagor Pressegger See steht für die Initiative ein Budget von 50.000,– Euro zur Verfügung. „Mit dieser Aktion wollen wir den regionalen Einkauf bei allen Betrieben, sowie eine Entlastung für jeden Hermagorer erreichen“, so Bürgermeister Siegfried Ronacher sichtlich stolz auf die zusätzliche Förderaktion. „Besonders froh bin ich darüber, dass wir jeden Betrieb, egal ob Handel, Direktvermarkter, Gastgewerbe oder touristischer Anbieter der Stadtgemeinde mit dieser Aktion unterstützen können“, so Wirtschaftsreferentin Christina Ball.

In den nächsten Tagen wird jeder heimische Betrieb und die Bevölkerung die detaillierten Informationen erhalten. Ab 15. Juni werden die Gutscheine im Bürgerbüro der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See erhältlich sein, soviel darf schon verraten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.