Defibrillator – Übergabe im Gitschtal!

Am Donnerstag, den 21. März 2019 wurde in Weißbriach offiziell ein Defibrillator zur Gemeindesicherheit übergeben. Dieser DEFI hat seinen Platz am Eingang des Gemeindeamts gefunden und wurde dort auch zur schnellen Entnahme montiert. Bei der Übergabe trafen der Bürgermeister der Gemeinde Gitschtal – Christian Müller, Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes – Luca Burgstaller, Klaus Mosser von der Raika Weißbriach, Ernst Motschilnig vom Roten Kreuz, Vize-BGM. Ewald Wastian und Dittmar Michor aufeinander.

Übergabe DEFI in Weißbriach / Gitschtal, Foto © Alfred Santner
Vize-BGM Ewald Wastian, BGM Christian Müller, Klaus Mosser Raika Weißbriach, Dittmar Michor und Bezirksstellenleiter Luca Burgstaller – Rotes Kreuz Hermagor

Dieser Defibrillator ist ein weiterer Baustein der gesunden Gemeinde Gitschtal. BGM Christian Müller zeigt sich erfreut und betonte die Wichtigkeit dieser lebensrettenden Maßnahme für unser Tal.

Übergabe DEFI in Weißbriach / Gitschtal, Foto © Alfred Santner
Übergabe DEFI in Weißbriach / Gitschtal, Foto © Alfred Santner

Durch ein integriertes GPS sendet dieser Defibrillator automatisch der Rettungsleitstelle die Standortdaten des Gerätes, sodass die Rettungskräfte direkt zum Einsatz geleitet werden können.

Übergabe DEFI in Weißbriach / Gitschtal, Foto © Alfred Santner
Dittmar Michor und Luca Burgstaller mit dem Defibrillator vor dem Gemeindeamt im Gitschtal, Foto © Alfred Santner

Zitat:
“Wenn dieser DEFI nur ein einziges Menschenleben rettet, dann hat es sich gelohnt, ihn zu installieren!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.