BlaulichtNews

Betrug

Bislang unbekannte T├Ąter kontaktierten am 08.11.2023 einen 20-j├Ąhrigen Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau via Telefon und teilten diesem in englischer Sprache mit, dass das Konto eines Onlineversandh├Ąndlers des 20-j├Ąhrigen gehackt worden sei und Gefahr bestehe, dass ihm Geld abgebucht werde.

Um dies zu verhindern, solle er unter Anleitung der unbekannten T├Ąter zwei Konten f├╝r Kryptow├Ąhrung erstellen. Der 20-j├Ąhrige Mann werde mehrere Benachrichtigungen auf seine Bank-App bekommen und solle diese best├Ątigen. Dieser kommt der Anleitung sowie Aufforderung nach und genehmigt mehrere Transaktionen. Mit diesem Geld wurden Kryptow├Ąhrungen gekauft und an die unbekannten T├Ąter ├╝bermittelt.

Danach brach der Kontakt zu den T├Ątern ab.

Dem Mann entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Related Articles

Check Also
Close
Back to top button