Seitenblicke

Austellungseröffnung von “Duft der Erde” im Gailtaler Heimatmuseum

Der Förderungsverein Gailtaler Heimatmuseum lädt zu einer Ausstellungseröffnung:

Wann: Fr. 23. Juli 2021, 19.30 Uhr
Was: Duft der Erde – Keramik von Elisabeth Muffat
Wo: Gailtaler Heimatmuseum, Schloss Möderndorf, Hermagor

©Gailtaler Heimatmuseum
©Gailtaler Heimatmuseum

Info: „Gailtaler Kunst-Keramik“ ist eine Marke mit langer Tradition, ihre unangefochtene, aktuelle Meisterin heißt Elisabeth Muffat. Sie hat in den abgelaufenen Dezennien zur einer unverwechselbaren Formsprache gefunden, die in der Region und darüber hinaus allseits geschätzt und nachgefragt ist. „Duft der Erde“ zeigt Muffats allerneueste Werke, die sich auf Feuer, Rauch und Erde beziehen: Groß gebaute Amphoren und feine Behältnisse, Rauchbrandkeramik, Steinzeug sowie Keramik auf Stahlgeflechten.

©Gailtaler Heimatmuseum
©Gailtaler Heimatmuseum

Elisabeth MUFFAT geboren in Hermagor. Wohnt und arbeitet in St. Stefan im Gailtal. Seit 1996 Auseinandersetzung mit dem Werkstoff Ton und seit damals zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen und Einzelausstellungen.

Musikalische Umrahmung: Sonjas Trommelgruppe

Die Ausstellung „Duft der Erde“ ist bis 31. August zu besichtigen.

Begrüßung und Rahmenprogramm finden im Freien statt! Bei Regenwetter in der luftigen, historischen Gailtaler Kesn im Schlosshof! Somit gibt es Raum genug zum Abstandhalten in aktuellen Pandemiezeiten. Und selbstverständlich achten wir auf Einhaltung der aktuell gültigen Covid-19-Verordnung: Ausstellungsbesuch im Schloss mit Abstand und Mund-Nasen-Schutz. Es gilt die 3-G-Regel und Registrierungspflicht.                 

Kontakt:

Förderungsverein Gailtaler Heimatmuseum
Sammlung
Georg EsslSchloss Möderndorf
Mag. Siegfried Kogler,
Kustos
9620 Hermagor, Möderndorf 1
Tel.: 0043(0)4282 3060, 0676/6764126
Mail: gailtaler.heimatmuseum@aon.at
Web: www.gailtaler-heimatmuseum.at

Related Articles

Back to top button